„Lebensrettende Sofortmaßnahmen" am Unfallort

Ein Nachweis über die Teilnahme an einem solchen Lehrgang (LSM) ist bis Klasse B notwendig und muss bei Beantragung eines Führerscheins beim Landratsamt mit vorgelegt werden.

Lehrgänge dieser Art führen mehrere Organisationen im Kreisgebiet durch.
Unter nachfolgenden Links könnt ihr euch zum Beispiel genauer informieren:

- www.drk-loebau.de
- www.drk-zittau.de
- www.asb-loebau.de
- www.asb-zittau.de

LEBENSRETTENDE SOFORTMASSNAHMEN
LANDRATSAMT
ÖFFNUNGSZEITEN